Stubbenfräsen

in ganz Norddeutschland!
Wir fräsen Ihre Stubben gerne für Sie!

schnell • sauber • preiswert

 

   

Stubbenfräse im Einsatz.
 

Der Untergrund wird durch unsere Fräsmaschine geschont, da der Bodendruck durch den Kettenantrieb minimal ist.

Das variable Kettenlaufwerk ermöglicht Dank seiner Breite von nur 89 cm ein Durchkommen auch bei stark beengten Verhältnissen.

Ihre bis zu 66 cm hohen Stubben werden von uns bis auf 43 cm unter die Erdoberkante gefräst.

 

Diese Preisliste soll nur als Richtlinie dienen, der genaue Preis wird nach erfolgtem Aufmaß errechnet, wobei wir auf dei Beschaffenheit (Fäulnis, Lage, Erreichbarkeit, etc.) der Baumstümpfe Rücksicht nehmen
Die folgenden Preise verstehen sich pro Stück und der Durchmesser ist bodengleich im
Mittelmaß zu messen. ø Mittelmaß = (ø Max + ø Min) / 2

Richtpreisliste Stubbenfräsen (Normaltiefe)
 


Durchmesser in cm
Frästiefe bis 20 cm unter EOK (Erdoberkante)


  10 –    24
  25 –    49
  50 –    69
  70 –    79
  80 –    99
100 – 109

110 – 119
120 – 129
130 – 150

 


Preis pro Stück in Euro
zzgl. 19% Mwst.

  

  31,– EUR
  53,– EUR
  69,– EUR
  91,– EUR
144,– EUR

173,– EUR
205,– EUR
240,– EUR
328,– EUR

 


A.) Normalfräsen
 

Die oben genannten Preise beziehen
sich auf Frästiefen bis 20 cm
unter EOK (Erdoberkante)


 

B.)
Tieffräsen
 
bis 43 cm unter EOK
zzgl. 20% auf oben genannte Preise.


 

C.)
Baumstümpfe, die höher
      
als 25 cm abgesägt sind.

 
Aufschlag von 10% auf o. g. Preise.
 

D.)
Anfahrt /
      Maschineneinrichtung
 
100,– EUR pauschal*


 

Preisnachlässe /
Rabatte

 
Projektbezogen vergeben wir Preisnachlässe

 

Andere Durchmesser


 
auf Anfrage
 

Abrechnung von
Sonderleistungen


 
auf Anfrage

 
       

*Die Pauschale für Anfahrt/Maschineneinrichtung bezieht sich je Einsatz!

Fordern Sie unser unverbindliches Angebot an!

Erläuterung:

Abgerechnet wird nach Ausmaß, welches vor dem Fräsen mit dem Auftraggeber gemeinsam zu erstellen ist.
 
Der Durchmesser wird am Erdboden gemessen und ergibt sich aus dem Mittel.
 
Der Auftraggeber muß den Auftragnehmer vor Beginn der Arbeiten in die Lage von eventuell vorhandenen Rohr- und Kabelleitungen einweisen. Beschädigungen von nicht bekannten Leitungen gehen zu Lasten des Auftraggebers.
 
Während der Fräsarbeit sichert der Auftragnehmer die Baustelle entsprechend RSA, diese Leistung wird nicht gesondert berechnet.
 
Der Auftraggeber gewährleistet die Baufreiheit (z.B. mittels Parkverbot).
 
Die Preise gelten ohne Entsorgung des Fräsgutes.
 
Alle Preise zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
 
Weitere Leistungen (z.B. der Abtransport des Fräsgutes oder das Verfüllen des Fräsgutes mit geeignetem Material bieten wir Ihnen auf Wunsch gern an.
 
Mit dieser Preisliste werden vorhergehende Preise ungültig.
 
 
Stand, Januar 2005